Was treibt zukünftige Trends an?

Mit Blick auf die wichtigsten Einflüsse gehen wir tiefer auf die treibenden Faktoren zukünftiger Trends ein.

Dandelion 825x550

Wir haben kürzlich den zweiten Band unseres Buchs „Future Vision“ veröffentlicht, der neuesten Ausgabe unserer Trend- und Farbprognose. Bestellen Sie Ihr kostenloses Exemplar inklusive Porto und Verpackung. 

Als Vorgeschmack darauf, was Sie von diesem Buch erwarten können, teilen wir Ihnen die sechs Schlüsselfaktoren mit, die zukünftige Trends antreiben.

Yoshioka  825x550

Sinnesräume

Design verfolgt einen neuen Ansatz. Zunehmend suchen wir eine Verbindung mit unserer Umwelt, die unseren Sinnen etwas Neues bietet. Gebäude versuchen, unseren Biorhythmus zu imitieren, und Designer wie Tokujin Yoshioka erforschen, wie Licht unsere Umgebung beeinflussen kann. „Senses of the Future“ ist eine groß angelegte Lichtinstallation, die in Zusammenarbeit mit LG die Möglichkeiten eines menschenzentrierten Designs für die Zukunft auslotet.

Design House Stockholm 825x550

Kontrollierte Natur

Da das Leben in den Städten immer verbreiteter wird, stehen wir vor einer neuen Herausforderung: Wie verbinden wir uns mit der Natur in der gebauten Umwelt? Biophiles Design erkennt die Rolle von Pflanzen für unser Wohlbefinden. Umgeben von viel Grün sind wir gesünder, glücklicher und unsere Leistung wird gesteigert. Design House Stockholm hat auf diese Ergebnisse mit seinem „Grow Greenhouse“ reagiert, einem Produkt, das sowohl eine Indoor-Baumschule als auch ein skulpturales Objekt für Ihr Zuhause ist.

RENS 825x550

Rückkehr des Experten

In einer Welt, in der Wissen durch das Internet demokratisiert wurde, suchen wir Expertenwissen und Authentizität. Echte Fähigkeiten werden immer wichtiger, mit Ingenieuren, Wissenschaftlern und Handwerkern an der Spitze des Designs. Studio RENs, ein forschungsbasiertes Designstudio, hat die Serie „Black“ konzipiert, um Design zu provozieren. Neun Objekte aus verschiedenen Materialien sind vereint durch eine Farbe.

peoples Architecture Office 825x550

Phygitalwelt

Hier entdecken wir eine Verschmelzung von digital und physisch. Angesichts dieser Phase der beispiellosen digitalen Entwicklung besteht die unmittelbare Herausforderung für Designer darin, zu hinterfragen, wie man für die Zukunft kreiert. Ein erlebnisorientiertes Design wie das Projekt „3D Copypod“ von People's Industrial Design veranschaulicht die phygitale Innovation. Durch das Scannen und die sofortige Digitalisierung einer Vielzahl von Themen wird das Physische zum Virtuellen und verwischt die Grenzen zwischen dem Realen und dem Immateriellen.

Boyan Slat 825x550

Naturgewalt

Design wurde schnell umweltorientiert. Mit neuen Arbeitsweisen, bei denen die Verschwendung in den Vordergrund gerückt wird, gehen die Designer mit transformativen und genialen Lösungen gegen den Klimawandel und die Umweltverschmutzung vor. Boyan Slat ist ein Mann mit einer Mission und hat seine Jugendjahre mit seinem Projekt „Ocean Clean Up“ der Sammlung von Meeresmüll gewidmet. Slat strebt an, die Menge an Plastik im Meer drastisch zu reduzieren und wird bald die erste Aufräumoperation beginnen, um Abfallmaterial für die Wiederverwendung bereitzustellen.

Kasita 825x550

Nomadisches Leben

Im Streben nach einem organischeren Lebensstil überdenken wir unsere Art zu leben und zu arbeiten. Mit einer wachsenden Anzahl von Menschen, die sich für einen Lebensstil entscheiden, der es ermöglicht, aus der Ferne zu arbeiten und unbegrenzt zu reisen, spiegelt Design diese Veränderungen wider. Mikrohaus-Start-up Kasita erforscht eine nachhaltige Antwort mit seiner kompakten, beweglichen Hauseinheit, die dem Benutzer ermöglicht, seinen eigenen beweglichen Raum zu entwerfen.

Um mehr über zukünftige Trends und die Vorhersagen unserer hausinternen Designer zu erfahren, sollten Sie Ihr kostenloses Buch „Future Vision, Volume 2“ bestellen.

Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser und einige Funktionen funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Bitte aktualisieren Sie auf einen modernen Browser wie Chrome, Edge, Firefox oder Safari.