Learning 1920x700

Bewerbungstipps

Wir haben unser System entworfen, um Ihnen die bestmögliche Einführung in eine Karriere bei Formica Group bieten zu können. Sie finden hier alle offenen Stellen und müssen daher nicht lange auf Jobbörsen suchen, um die richtige Position zu finden. Besser noch: Sie können sich sogar für Benachrichtigungen per E-Mail anmelden. Wir informieren Sie dann, wenn ein Job verfügbar wird, für den Sie sich interessieren.

Wir möchten sicherstellen, dass Sie alle nötigen Informationen haben, um die richtige Wahl zu treffen und damit Ihre Bewerbung wirklich hervorsticht.

Setzen Sie sich das richtige Ziel

Unabhängig davon, ob Sie am Anfang Ihrer Karriere stehen oder viel Erfahrung besitzen: Sie haben die besten Chancen auf Erfolg, wenn Sie sich um Stellen bewerben, die Ihren Kompetenzen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen entsprechen. Wir führen die Kompetenzen in der Stellenanzeige auf. Sie sollten sie als Leitfaden bei der Bewerbung verwenden.

So wählen Sie die richtige Stellenausschreibung:

  • Konzentrieren Sie sich auf Stellen, für die Sie qualifiziert sind oder für die Sie genug Erfahrung besitzen. Wir erwarten alle, dass wir die Karriereleiter aufsteigen, aber seien Sie mit Ihren Erwartungen realistisch. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie sich erfolgreich für eine leitende Führungsrolle bewerben werden, wenn Sie erst vor kurzem Ihr Studium absolviert haben.
  • Wir wissen, dass sogar nur daran zu denken, den Arbeitsplatz zu wechseln, eine große Entscheidung sein kann. Die erfolgreichsten Kandidaten überlegen es sich sehr gut, bevor sie ihre Bewerbung einreichen. Es macht keinen guten Eindruck, sich für viele verschiedene Stellen in verschiedenen Fachrichtungen zu bewerben, also denken Sie nicht, es gehe um die Anzahl der Bewerbungen – das ist nicht der Fall.
  • Viele Rekrutierungsdatenbank (einschließlich LinkedIn) nutzen Suchbegriffe, um nach Personen zu suchen. Wenn Sie in unserer Datenbank sind, wird sich Ihr Lebenslauf am ehesten abheben, wenn er die Schlüsselwörter enthält, die auch in der Stellenbeschreibung enthalten sind. Überlegen Sie sich, wie Sie diese in Ihr Profil oder Ihren Lebenslauf einbinden können, damit Sie leicht zu finden sind.

Achten Sie darauf, dass das Wesentliche stimmt

Wenn es um die Vorbereitung Ihrer Bewerbung geht, finden Sie hier ein paar Tipps, mit denen Sie sicherstellen können, dass Sie sich optimal positionieren:

  • Im Allgemeinen ist ein Anschreiben immer eine gute Idee, aber es ist besonders wichtig, falls Ihr Lebenslauf Differenzen zwischen Ihren Kompetenzen und dem, wonach wir suchen, aufweist. Das Anschreiben bietet Ihnen die Chance, sich gut zu verkaufen und zu erklären, was Sie für die Stelle mitbringen.
  • Achten Sie darauf, dass alle Ihre Angaben korrekt und vollständig sind, wenn Sie die Online-Bewerbung einreichen. Wenn Sie Ihr LinkedIn-Profil verwenden, um sich zu bewerben, achten Sie darauf, dass alle dortigen Angaben stimmen. Kontrollieren Sie, ob Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer richtig angegeben sind - wenn wir Sie nicht erreichen können, werden Sie keinen Erfolg haben.

Den richtigen Lebenslauf erstellen

Wenn wir Stellenbewerbungen überprüfen, hängt unsere Entscheidung von den Informationen auf jedem der Dokumente, die Sie einreichen, ab. Die wichtigste Informationsquelle ist aber Ihr Lebenslauf

  • Unser Personalteam speichert Ihren Lebenslauf in unserer Datenbank, um ihn mit den Anforderungen der Stelle, für die Sie sich bewerben, zu vergleichen. Sollten Sie keinen Erfolg haben (das kann passieren), lassen Sie sich nicht entmutigen! Das nächste Mal, wenn wir eine ähnliche Stelle ausschreiben, ermöglicht es uns unsere Technologie, Ihren Lebenslauf zu finden und Sie wieder in Betracht zu ziehen. Darum ist es unheimlich wichtig ist, dass Ihr Lebenslauf Sie hervorragend repräsentiert.
  • Sie müssen das Rad nicht neu erfinden, wenn es darum geht, einen guten Lebenslauf zu schreiben. Die Informationen über Ihre Erfahrungen, Qualifikationen und Werdegang sollte gut präsentiert und klar genug dargestellt werden, damit wir schnell feststellen können, ob Sie die richtigen Kompetenzen für die Stelle besitzen.
  • Dies ist Ihre erste Gelegenheit, um sich gut zu präsentieren und zu beweisen, dass Sie die richtige Person für die Stelle sind. Achten Sie also darauf, gut zu erklären, in welchen Stellen Sie bisher tätig waren und was Sie in jeder dieser Stellen erreicht haben. Wir wissen, was ein Buchhalter tut, aber wir wollen wissen, was Sie zu einem großartigen Buchhalter macht. Also konzentrieren sich auf Ihre Leistungen und was Sie gelernt haben.
  • Erläutern Sie etwaige Lücken in Ihrer Arbeitsgeschichte. Wenn Sie einen 6-monatigen Studienurlaub genommen haben, um zu reisen oder sich um Kinder zu kümmern, dann ist das kein Problem. Erklären Sie es einfach kurz.
  • Arbeitgeber neigen dazu, vorsichtig zu sein, wenn sie auf Menschen stoßen, die viele verschiedene Positionen gehabt haben. Wenn Sie viele Arbeitgeber hatten, könnte es sich bezahlt machen, zu erklären, weshalb Sie die Stellen verlassen haben - z. B. Ende eines festen Vertrages, Entlassung etc.
  • Ihre wichtigste Arbeitserfahrung ist in der Regel die letzte. Konzentrieren Sie sich also bei detaillierten Beschreibungen auf die letzten 5-7 Jahre, anstatt auf das, was Sie vor 20 Jahren getan haben. Es gibt keine festgelegte Regel darüber, wie lang Ihr Lebenslauf sein sollte. Länger als 4 Seiten ist jedoch wahrscheinlich übertrieben.
  • Scheuen Sie sich nicht, Ihren Lebenslauf einer bestimmten Stellenausschreibung anzupassen. Sie sollten das hervorheben, was für die Stelle, für die Sie sich bewerben, relevant ist, und auch die Zielgruppe berücksichtigen.

Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser und einige Funktionen funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Bitte aktualisieren Sie auf einen modernen Browser wie Chrome, Edge, Firefox oder Safari.